Die Zeit von „Corona“

Wir durchleben die Zeit von „Corona“

gerade so als noch nie dagewesene Situation. Die Zeit von „Corona“ hat Auswirkungen auf die Gesundheit von uns und den Menschen, die uns am Herzen liegen.in Zeiten von "corona"

Angesichts dieser besonderen und immer größeren Herausforderungen, die wir alle momentan meistern müssen, möchte ich Dir meine Unterstützung zusichern.

Wenn Du nicht sicher bist, wie Du Deine Beratung/Behandlung leisten sollst, oder wenn Du wissen möchtest, wie Du Deine nun vielleicht zu Verfügung stehende Mehrzeit sinnvoll nutzen kannst, bin ich gerne für Dich da!

Meine Vorschläge für das Bekommen oder Verstärken deiner geistigen Gelassenheit

Nutze die Zeit von „corona“ als Situation, um dich daran zu erinnern, dass dein Leben niemals sicher war und niemals sein wird. Wenn die Zeit von „Cornona“ Angst in dir auslöst, drück sie nicht weg. Nutze sie. Zum Beispiel, um dich mit deiner Verletzlichkeit und Sterblichkeit auseinander zu setzen. Wir sind hier, um aufzuwachen. Dies ist kein Wellness-Planet, sondern eine Lernstation. Sorge sinnvoll vor und gib dich trotzdem nicht der Illusion hin, je 100% sicher zu sein.

Wo und wie hast du dich in falscher Sicherheit gebracht? Wie kannst du heute und hier dein Leben noch mehr ehren und feiern?

Meditierst du? Wenn nicht, fang damit an

Dies wird nicht das letzte Mal sein, dass wir kollektiv und individuell starke Turbulenzen erfahren. Meditation schenkt dir ein ruhiges Zentrum mitten im Sturm. Dafür findest Du im Internet sehr gute Anregungen. Hier eine geführte Meditation…in zeiten von "corona"

Besuche meine Seite, oder sende mir eine E-Mail auf Kontakt“, um Antworten auf Deine Fragen zu finden.

Ich kann Dich auch in diesen wirtschaftlich ungewissen Zeiten mit meiner Dienstleistung unterstützen:

Mit Scype können wir schnell und persönlich Deine Themen bearbeiten.

Über folgende Telefonnummern erreichst Du mich von Montag bis Samstag auch zu ungewöhnlichen Zeiten. Hinterlasse eine kurze Nachricht und ich rufe Dich baldmöglichst zurück. +49 8092 87324 oder +49 176 1415 1415

Mit Paypal unter simona.thiele@online.de kannst Du einfach und sicher Geld an mich senden und das gebührenfrei.

Weitere Informationen zu meinen neuen Seminaren in 2020 und meinem Service, findest du auf meiner Website http://endlich-schmerzlos.de/seminar/

Schöne Bilder im Kopf

Angst schwächt das Immunsystem und löst vielleicht einen negativen Placebo-Effekt aus. D.h., sie erschafft, was du nicht willst. Fokussiere deinen Geist auf das Licht, deine in dir wohnende Stärke. Kreiere gute Bilder in deinem Kopf.

Wähle weise, welche Informationsquellen du benutzt

Ich empfehle, auf nüchterne, wissenschaftlich orientierte Seiten wie das Robert-Koch-Institut oder das Gesundheitsministerium zurückzugreifen.

Stärke Deine zwischenmenschlichen Beziehungen

Seid füreinander da. Achte besonders auf ältere Menschen. Sie brauchen jetzt gerade besonders Schutz. Organisiere Dich. Macht euch Komplimente. Lacht miteinander. All das stärkt das Immunsystem. Natürlich auch andere Dinge die ich auch hier in meinem Service für Dich hinterlegt habe. KlickDich einfach einmal durch wie zum Beispiel diese Seite. >>http://endlich-schmerzlos.de/kurkuma-koenigin-der-gewuerze/

Viel Erfolg bei Deiner Umsetzung! Noch Fragen?? Dann melde Dich bei mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.